Diesen Sommer machen wir eine Reise durch die Hip Hop Kultur und all ihre Elemente.
Wir wollen mit euch die Vielfalt im Hip Hop feiern und die, die auf MTV immer gefehlt hat.
Wir fragen euch: gibt es sie noch, die U:N:I:T:Y ?
Ihr zweifelt? Hip Hop ist tot? Ihr wollt Wiederbelebung?
Wir geben euch den Ort.
5 Monate lang, an 5 Sonntagen, mit 5 Elementen
bomben wir Graffiti, breaken, scratchen, rappen und produzieren wir Beats
bis Sonnenuntergang im Yaam, Berlin.
HIGH 5
auf Workshops, Cyphers, Ausstellungen, Netzwerken und abhäng' am Strand.
Eurer Kreativität sind keine Grenzen gesetzt, im Gegenteil: alle Grenzen tanzen wir weg.
Meldet euch, wenn ihr mitmachen wollt und Ideen habt!
Für Freiräume ohne Rassismus, Sexismus, Homo- und Transphobie! Ihr kennt das…
ONE LOVE


High Five ist ein Projekt von Gangway e.V. und dem Yaam Berlin gefördert durch den Berliner Projektfonds Kulturelle Bildung.